Partielle Mondfinsternis vom 16.07.2019

Gestern hat der Mond mal wieder etwas zu bieten gehabt. In Teamwork mit Sonne und Erde. Ein nette partielle Mondfinsternis und das Wetter hat sich glücklicherweise nicht quer gestellt. Kurz vom Maximum gab es etwas Wolken, aber das war erträglich. Ich finde die Wolkenbilder sogar ziemlich nett.

Aufgenommen mit dem 70-200mm Tele von Canon und der EOS 1100D. Dank an Frau Tochter, die mir ihren Balkon überlassen hat in der Nacht. Eigentlich ja mein Balkon, da mein Haus, aber egal… 😀

Insgesamt wurde über 400 Bilder gemacht. Die folgenden sind in chronologischer Reihenfolge. Zwischendurch wurde auch gemütlich Pause mit Fluppe und Bierchen gemacht. Visuell habe ich mit meinem alten 7×50 Revue Fernglas beobachtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.