NGC281 – Der Pacman-Nebel

So richtig erkenne ich in dem Nebel nicht den Pacman.  Bi-Color macht mit weiterhin Probleme bei der Bearbeitung. Die Farbfindung und die Luminanz passend zu bekommen hat mir heute einiges an Zeit gekostet.  Noch nicht ganz das wohin ich will.
48×300 Sekunden H-Alpha und 31×360 Sekunden O-III. Optik war der 120/600 Skywatcher Farbwerfer mit dem 0,6x Reducer. Die Verkippung und den Arbeitsabstand hab ich noch nicht richtig eingestellt. Das Ding mit dem inneren Schweinehund 😉
ngc281 final rot
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.